Eure Meinung zu #4.01 - "Die neue Macht der Drei"

Moderator: ladybird

Antworten
Benutzeravatar
Kevin
Teammitglied
Beiträge: 1675
Registriert: 22.06.2005, 18:52
Wohnort: Ludwigshafen
Kontaktdaten:

Eure Meinung zu #4.01 - "Die neue Macht der Drei"

Beitrag von Kevin » 07.01.2007, 16:09

Nach dem Tod von Prue wissen die beiden Schwestern nicht mehr weiter. Noch nicht einmal Magie kann ihre Geliebte Schwester zurück bringen. Auf der Beerdigung lernt Phoebe dann Paige Metthews kennen und erfährt durch eine Vision, dass sie in Gefahr ist. Bei einem rettungsversuch erfahren Cole und Phoebe, dass Paige eine Hexe ist. Als sie Patty und Grams fragen, kommt heraus, dass Paige ihre verschollene Halbschwester ist.
Bild

anja-celine

Beitrag von anja-celine » 05.11.2007, 16:49

Schön, dass Paige zu Ihrer Famile gefunden hat. Nur traurig, dass sie Prue nicht kennen gelernt hat.

Annelein

Beitrag von Annelein » 05.11.2007, 17:12

anja-celine hat geschrieben:Schön, dass Paige zu Ihrer Famile gefunden hat. Nur traurig, dass sie Prue nicht kennen gelernt hat.
lol.. das wäre ja nicht passiert... wer braucht den eine macht, der vier

anja-celine

Beitrag von anja-celine » 06.11.2007, 09:31

Die Macht der Vier hätte es ja erst gegegeben, wenn eine gestorben wär. Kennengelernt haben, hätten sie sich doch schon. Vielleicht ein, zwei Folgen vor ihrem Tod. Ich hätts schön gefunden

Annelein

Beitrag von Annelein » 06.11.2007, 15:16

anja-celine hat geschrieben:Die Macht der Vier hätte es ja erst gegegeben, wenn eine gestorben wär.
wieso dann vier?...

Bells

Beitrag von Bells » 18.11.2007, 15:46

Naja eine neue Schwester, und dann stirbt die eine ich denke Paige wäre dann als neue Schwester etwas unpassend gewesen!

Antworten

Zurück zu „Charmed-Episodendiskussion“