300

Diskutiert hier über die neuesten Filme und die besten Schauspieler.

Moderator: Celinaaa

Benutzeravatar
manila
Teammitglied
Beiträge: 22102
Registriert: 03.04.2004, 21:36
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

300

Beitrag von manila »

Nach "Sin City" ist "300" die nächste Adaption einer Graphic Novel von Frank Miller.

Posterart (zum Vergrößern anklicken)

Story: 480 v. Chr.: König Leonidas marschiert mit einer kleinen Armee von Spartanern in Richtung der Thermopylen. Dort befindet sich eine Übermacht der Perser, die Griechenland erobern wollen. Am Nachtlager erinnert sich Leonidas, wie es soweit kommen konnte und lauscht seinem Barden Dilios, der Geschichten vergangener Ruhmestaten erzählt.

Leonidas gelingt es, seine Armee mit der der Arkadier zu vereinen und den ersten Angriff der Perser abzuwehren. Deren König Xerxes bittet Leonidas zu einer Audienz und versucht, ihn zur Aufgabe zu bewegen. Lenonidas lehnt jedoch ab und schlägt auch die nächste Angriffswelle zurück. Als sich die Situation der Spartaner immer mehr verschlechtert, schickt Leonidas Dilios zurück, um den Griechen von seiner Schlacht zu berichten. Der König bleibt mit seinen verbliebenen dreihundert Kämpfern zurück, um sich dem letzten Gefecht zu stellen.

Ein Jahr später ist Dilios selbst Anführer einer Armee und berichtet von Xerxes Niederlage bei Salamis. Die Griechen, inspiriert von Leonidas' Opfer, haben sich vereint, um gemeinsam die Perser für immer zu vertreiben.

Trailer
TV Spots


Und, schon was davon gehört? Meinungen? :)

Mich persönlich fasziniert dieser Film immer mehr, je mehr ich davon sehe. Auch wenn der Streifen allerhöchstwahrschienilch total gewaltverherrlichend und brutal ist, wenn er 05.04.2007 in Dtld anläuft, werde ich dennoch dabei sein, glaube ich.
"There's a crack in everything. That's how the light gets in."

-Tom-

Re: 300

Beitrag von -Tom- »

manila hat geschrieben: Und, schon was davon gehört? Meinungen? :)

Mich persönlich fasziniert dieser Film immer mehr, je mehr ich davon sehe. Auch wenn der Streifen allerhöchstwahrschienilch total gewaltverherrlichend und brutal ist, wenn er 05.04.2007 in Dtld anläuft, werde ich dennoch dabei sein, glaube ich.


HIER gibt`s ziemlich alles was es über den Film bisher zu sehen gibt !

Verschiedene Teaser, Trailer, und "Making Of"-Episoden !

Wie Du schon sagtest...der Film scheint äußerst brutal zu werden...andererseits aber auch äußerst bildgewaltig und theatralisch...ich freue mich schon sehr auf diesen Film !

:up:

Benutzeravatar
Schnupfen
Beiträge: 17898
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Re: 300

Beitrag von Schnupfen »

Ihr sagt es: Die bildgewaltigen und theatralischen Trailer und Bilder faszinieren unheimlich. Hab mir die Trailer schon mehrfach angeschaut und ich denke immer nur: Geil! :-)

Ich werde garantiert im Kino sitzen, wenn der anläuft! Bin sehr gespannt!

Hoffe nur, dass er nicht ZU künstlich wird, d.h. dass man nicht zu sehr merkt, dass da Computer und Blue Screen am Werk waren...
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

-Tom-

Re: 300

Beitrag von -Tom- »

Schnupfen hat geschrieben:
Hoffe nur, dass er nicht ZU künstlich wird, d.h. dass man nicht zu sehr merkt, dass da Computer und Blue Screen am Werk waren...

Das war auch meine Hauptsorge !

Laut dieser Review scheint das nicht der Fall sein !

Am Ende der Trailer steht immer September 2007 als Datum für die Premiere !

Woher wißt Ihr, daß der Film schon im Frühjahr in die Kino`s kommen soll ?!?

Benutzeravatar
Schnupfen
Beiträge: 17898
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Re: 300

Beitrag von Schnupfen »

-Tom- hat geschrieben:Am Ende der Trailer steht immer September 2007 als Datum für die Premiere !

Woher wißt Ihr, daß der Film schon im Frühjahr in die Kino`s kommen soll ?!?
Das sagen deutsche Kino- und Filmseiten wie zelluloid und filmstarts.
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

furikuri

Beitrag von furikuri »


Benutzeravatar
manila
Teammitglied
Beiträge: 22102
Registriert: 03.04.2004, 21:36
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: 300

Beitrag von manila »

-Tom- hat geschrieben:Am Ende der Trailer steht immer September 2007 als Datum für die Premiere !

Woher wißt Ihr, daß der Film schon im Frühjahr in die Kino`s kommen soll ?!?
03.09.07 ist nicht der 3. September, sondern der 9. März, da das die amerikanische Schreibweise ist. Wenn du am Ende der TV Spots hinhörst, sagt der Ansager auch "March 9" ;)
Schnupfen hat geschrieben:Hoffe nur, dass er nicht ZU künstlich wird, d.h. dass man nicht zu sehr merkt, dass da Computer und Blue Screen am Werk waren...
Ich glaube nicht. Das haben sie bei "Sin City" ja eigentlich schon ziemlich gut hingekriegt und was die Trailer und Spots versprechen, sieht fantastisch aus. Wie ein Mischung aus Realem und Irrealem, was dank dieses besonderen "Scheins" zustande kommt, glaube ich. Zumindest wirkt es so für mich. Da der Film ja aber im antiken Griechenland spielt, finde ich dieses "Irreale" aber sehr gut getroffen.
"There's a crack in everything. That's how the light gets in."

-Tom-

Re: 300

Beitrag von -Tom- »

manila hat geschrieben:
03.09.07 ist nicht der 3. September, sondern der 9. März, da das die amerikanische Schreibweise ist. Wenn du am Ende der TV Spots hinhörst, sagt der Ansager auch "March 9" ;)
Nachdem ich gerade aufgehört habe mit dem Kopf gegen den Monitor zu schlagen, fühle ich mich nicht mehr ganz so dämlich ;-)

Was für ein Faux-Pas... :schaem:

Benutzeravatar
Schnupfen
Beiträge: 17898
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Re: 300

Beitrag von Schnupfen »

manila hat geschrieben:
Schnupfen hat geschrieben:Hoffe nur, dass er nicht ZU künstlich wird, d.h. dass man nicht zu sehr merkt, dass da Computer und Blue Screen am Werk waren...
Ich glaube nicht. Das haben sie bei "Sin City" ja eigentlich schon ziemlich gut hingekriegt...
"Sin City" hat ganz anders gearbeitet und andere Ansprüche gehabt. Von "SC" würde ich also nciht auf "300" schließen.
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

Benutzeravatar
manila
Teammitglied
Beiträge: 22102
Registriert: 03.04.2004, 21:36
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: 300

Beitrag von manila »

Schnupfen hat geschrieben:"Sin City" hat ganz anders gearbeitet und andere Ansprüche gehabt. Von "SC" würde ich also nciht auf "300" schließen.
Echt? Naja, ich finde der Vergleich ist insofern okay, als dass beide Filme vor dem Blue-/Greenscreen gedreht wurden und Millers Grafikvorlage extrem getreu bleiben. Guck mal auf die offizielle Website und die Production Videos, mich hat das an Sin City erinnert - oder benutzen die eine völlig neue Technik?
"There's a crack in everything. That's how the light gets in."

Benutzeravatar
Schnupfen
Beiträge: 17898
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Re: 300

Beitrag von Schnupfen »

manila hat geschrieben:Echt? Naja, ich finde der Vergleich ist insofern okay, als dass beide Filme vor dem Blue-/Greenscreen gedreht wurden und Millers Grafikvorlage extrem getreu bleiben. Guck mal auf die offizielle Website und die Production Videos, mich hat das an Sin City erinnert - oder benutzen die eine völlig neue Technik?
Nein, ich hab das nicht auf dei Technik bezogen. Sondern darauf, dass "SC" s/w ist und dazu ganz deutlcih den Comic-Stil hat, fast 2D-mäßig...
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

Benutzeravatar
manila
Teammitglied
Beiträge: 22102
Registriert: 03.04.2004, 21:36
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Re: 300

Beitrag von manila »

Schnupfen hat geschrieben:Nein, ich hab das nicht auf dei Technik bezogen. Sondern darauf, dass "SC" s/w ist und dazu ganz deutlcih den Comic-Stil hat, fast 2D-mäßig...
Ach so, na damit hast du natürlich recht. Ich erwarte einfach mal, dass die Designer und Spezialisten es im gesamten Film graphisch so geil hinkriegen wie im Trailer ;)
"There's a crack in everything. That's how the light gets in."

Benutzeravatar
manila
Teammitglied
Beiträge: 22102
Registriert: 03.04.2004, 21:36
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitrag von manila »

Nochmal ich: sehr cool, "300" feiert seine Premiere in Berlin :)
The Hollywood Reporter says that 300 will world premiere at the 57th Berlinale, kicking off on February 8:

This year's Berlinale lineup ranges from such independent productions as Ryan Eslinger's "When a Man Falls in the Forest" to Zack Snyder's epic "300," an adaptation of the Frank Miller comic book about the battle of Thermopylae between 300 Spartans and a Persian army numbering in the millions. Both films will have their world premieres in Berlin, with "300" unspooling out of competition.
"There's a crack in everything. That's how the light gets in."

Benutzeravatar
Schnupfen
Beiträge: 17898
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Beitrag von Schnupfen »

Aus der Produktion:

Bild Bild

Comic/Film-Vergleich:

Bild Bild Bild Bild

Quelle
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

Dusty

Beitrag von Dusty »

also ich hab ein Trailer im Kino gesehen...
auch im Internet weitere Trailer angeschaut...

also ich werd aufjedenfall reingehen...
und wie schon jemand vermutet hat, der Film wird bestimmt sehr viel Action und Gewalt in sich haben...

nun ja, 300 ist ein Comic...===> siehe Sin City (ebenfalls von Frank Miller)

aufjedenfall werde ich mir den Film anschauen...

furikuri

Beitrag von furikuri »

Mal eine Übersicht über die diversen Trailer und anderes audiovisuelles Material:
http://www.comingsoon.net/films.php?id=12330

wydi

Beitrag von wydi »

Frank Miller's Comics sind einfach nur genial. Ich freue mich schon sehr auf 300. Die Trailer haben mich überzeugt!

Benutzeravatar
Schnupfen
Beiträge: 17898
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Beitrag von Schnupfen »

Wer einen Eindruck davon bekommen will, was die 300 tun mussten, um wie lebende Brustpanzer auszusehen, der schaue sich das an. :o :roll: :)
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

i_love_snooker

Beitrag von i_love_snooker »

und ne woche nach drehschluss haben sie wieder alle bierbäuche ;) oder sie spielen dann mal in einem film, für den sie alles dürfen, außer krafttraining machen ;)

Benutzeravatar
bubu
Beiträge: 1213
Registriert: 28.02.2007, 08:17
Wohnort: Clarksville, Tennessee

Beitrag von bubu »

also ich hab den trailer erst auf englisch und danach auf deutsch gesehen und muss sagen, auf englisch wirkt das ganze viel besser.
die übersetzung ist nicht schlecht, aber im original hat es definitiv mehr atmosphäre.
daher werde ich ihn mir wohl auf englisch angucken, sollte ich ein kino finden, wo das geht ;o)
Bild

Antworten

Zurück zu „Film“