#305 Ein verpatztes Date

Moderatoren: ladybird, nazira, Pretyn

Pri

#305 Ein verpatztes Date

Beitrag von Pri » 15.06.2004, 16:16

Und? Was hält ihr von dieser Folge??

Bild

Bild

Bild

Bild

Nicci

Beitrag von Nicci » 15.06.2004, 17:02

die szene mit jess eben war ja total sweet :D

ZoeP

Beitrag von ZoeP » 15.06.2004, 17:33

Das muss doch wahre Liebe sein, als er extra den rasensprenger wieder ANstellt, damit Rory Dean nicht vor den Kopf stoßen muss, oder?

Ich fand die Folge schön - immer wieder erschreckend, wie schnell die Episoden rum gehen *seufzer*

Aber am besten gefiel mir - wie war sein name - dieser typ von der Auktion eben ;)
Arme Lorelai - sie kann die gebrauchsanweisung seines Autos bestimmt rückwärts auswendig.

sweetsilvia

Beitrag von sweetsilvia » 15.06.2004, 18:50

Hi

Also mein perönliches Highlight der Episode: der nasse Jess! Er sah ja sooo sexy aus :D !

Fand die Szene super süss mit Jess und Rory.

Fand es schade, dass es mit Lorelai und Payton nicht geklappt hat. Achja und dieser Nachbar war irgendwie witzig.

bye
sweetsilvia

Joey_23

Beitrag von Joey_23 » 15.06.2004, 20:32

konnte mich beim "nassen-jess" auch kaum mehr einkriegen *sabber* :anbet:

ps: @sweetsilvia:
find deine sig einfach klasse ;) :up:

Isabel

Beitrag von Isabel » 15.06.2004, 21:06

Ich bin zwar eigentlich nicht unbedingt für Jess mit Rory, aber Jess alleine ist wirklich süß :) Er war die Rettung der Folge, allein schon seine Reaktion wegen der stillenden Mutter :D Und das Ende war auch cool. Das er ihr hilft war echt nett und das er dann den Rasenspränger wieder ausgemacht hat :up: Dabei hatte er sich extra nass gemacht.
Finds aber gut, dass Rory zuerst an Dean gedacht hatte und nicht gleich Jess gerufen hat. Achja und ihre Panik war auch Klasse :D

Die Sache mit Lorelai und dem Typen fand ich nicht gut. 1. mal war es unnötig und 2. sollte es nur wieder einen Streit zwischen Emily und Lorelai heraufbeschwören und davon hab ich echt genug :down: Inzwischen hat man mitbekommen, dass die beiden Schwierigkeiten haben.

Lukes Verhalten bei der Mutter mit dem Baby fand ich auch niedlich :)

Killahbabe

Beitrag von Killahbabe » 15.06.2004, 21:41

hab die Folge heute leider verpasst...
wär echt nett wenn hier jemand mir sagen könnte was in der Folge passiert ist...besonders in Bezug auf Rory,Jess und Dean
thx :D

Fran

Beitrag von Fran » 15.06.2004, 22:10

die Anfangszene in Luke's Diner war einfach zum schiessen...... :anbet:

Ebli

Beitrag von Ebli » 18.01.2005, 16:16

*push*

Benutzeravatar
evenstar
Beiträge: 5276
Registriert: 28.12.2004, 15:27
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Nimmerland

Beitrag von evenstar » 18.01.2005, 17:09

ich fand den anruf in dem nachbarshaus genial! also die frau von diesem neuen nachbarn^^ klingt echt wie ne folter^^ aber irgendwie erinnertr mich die stimme von dem nachbarn an sponge bob oder diesen komischen seestern.... kann das sein?
der nasse jess war echt zum anbeissen.... :anbet: oder die reaktion am anfang mit der stillenden frau... *reinkomm*,*frau sehn* "oh nein!"*auf der stlle umdreh* lööööööööl ^_^
insgesamt echt gut... :)

sissi
Beiträge: 3289
Registriert: 10.11.2004, 14:38
Geschlecht: weiblich

Beitrag von sissi » 18.01.2005, 17:09

die reaktion von jess am anfang auf die stillende frau war göttlich und auch, als er rory geholfen hat, sah er nass total gut aus!
ich fand es schade, dass man vom date nichts gesehen hat!
das mit dwight war wirklich urkomisch, es hat mich vom aussehen atwas an roon (ode wie immer man den schreibt) errinnert! ^_^
Time flies like an arrow; fruit flies like a banana. - Groucho Marx

kaffeesüchtig

Beitrag von kaffeesüchtig » 18.01.2005, 17:11

Die Szene im Diner war natürlich eine der besten. Vor allem als Jess runterkam... zum wegschmeißen ^_^

Das Emily mal wieder so rummotzt nach dem date, ist ja mal wieder typisch. Oh gott wie kann man sich nur in die Beziehung bzw. Liebesleben der Tochter einmischen? Das sie diese Sachen einfach nicht akzeptieren kann.
Spoiler
Aber das macht sie ja leider nicht zum letzten Mal.
Die Szene als Jess da so klitschnass vor Rory stand war auch super. Da wäre ich ja glaube sogar schwach geworden. :anbet: ^_^

:Laura:

Beitrag von :Laura: » 18.01.2005, 17:21

ja, das war wirklich süß! :) Bin zwar eigentlich kein Jess-Fanatiker, aber die Szene mit Rory sah war wirklich toll und so nass sah er echt niedlich aus.
Der Anfang im Diner mit Luke + Jess und der Frau, die ihr Baby gestillt hat ... ich hab mich so kaputt gelacht!! ^_^ :D ^_^
Zuletzt geändert von :Laura: am 18.01.2005, 17:27, insgesamt 1-mal geändert.

Isabelle

Beitrag von Isabelle » 18.01.2005, 17:24

Ja, ich fand das so richtig süß von Jess, das Wasser zuzudrehen und dann extra für Dean wieder aufzudrehen, damit er dann Rory helfen kann ;) :up:

Und wie Lorelia über das Date geredet hat, auch seeehr witzig :D
Das muss echt totaler Mist gewesen sein ;)

^_^ Die Nachricht auf dem Anrufbeantworter von der Frau von diesem Typen war der Hammer!!

Dir Folge war richtig klasse!

Cinthia

Beitrag von Cinthia » 18.01.2005, 17:51

Klasse Folge. :up:

Der Typ mit dem Lor ein Date hatte war ja voll :motz: !!!!

Da sind Luke oder Chris schon besser!!

Jess-Rory Szene:Voll :) !!!!!

Das im Diner mit den Familien war auch nicht schlecht!!

n.a.

Beitrag von n.a. » 18.01.2005, 18:05

ich fand die folge toll! aber hier merkt man wieder wie doof die folgen in deutsch benannt werden. "eight o' clock at the oasis" ist viel besser als "ein verpatztes date". vor allem sind die original titel nicht so offensichtlich und "langweilig", es ist doch viel schöner wenn man überlegen muss wieso die folge so heißt. und ich freu mich immer wenn ichs merke :) (man braucht doch eine fredue im leben, haha). "luke can see her face" hätten sie auch so lassen können, gott, wir erkennen das doch...

mely

Beitrag von mely » 18.01.2005, 18:18

jaja der typ mit dem lorelai ausgegegangen is...... ich fande er sah eigentlich ganz gut aus, nur eben dasss er so unendlich viel geredet hat :roll:

das von jess war schon süß als er dann extra den wasserhahn wieder aufgrdreht hat :D

aber was ja auch total komisch war, wo die ganzen babies im diner waren und die eine frau dann ihr baby gestillt hat und sich dann erst luke so angestellt hat und dann auch noch jess ^_^

also die folge insgesamt war cool nur der titel war ja mal wieder der hammer :roll:

gwen

Beitrag von gwen » 18.01.2005, 18:29

Jess und Rory = wahre Liebe :D

(in der Serie wie auch im echten Leben!)



freue mich schon auf die folge am freitag .. ;)

bAby-cHica146

Beitrag von bAby-cHica146 » 18.01.2005, 21:15

eigentlich fand ich die folge ja richtig gut.
aber ich finde es immer wieder schade, dass jess so oft immer nur am ende für ein paar minuten vorkommt :roll:

und loreali tat mir ja echt leid wegen dem date..
und dann müssen emely&richard gleich wieder so übertreiben!
muss echt nervig sein...

und der neue nachbar ist ja auch ein komischer vogel ;)

na ja freu mich sooo auf die folge am freitag!
darf nicht vergessen sie aufzunehmen!!

wendan

Beitrag von wendan » 19.01.2005, 01:17

nadine4438 hat geschrieben:ich fand die folge toll! aber hier merkt man wieder wie doof die folgen in deutsch benannt werden. "eight o' clock at the oasis" ist viel besser als "ein verpatztes date". vor allem sind die original titel nicht so offensichtlich und "langweilig", es ist doch viel schöner wenn man überlegen muss wieso die folge so heißt. und ich freu mich immer wenn ichs merke :) (man braucht doch eine fredue im leben, haha). "luke can see her face" hätten sie auch so lassen können, gott, wir erkennen das doch...
ich find die deutschen titel teilweise auch sehr unpassend und außerdem verraten sie viel zu viel. die originaltitel sind ja ein markenzeichen der serien - ein wenig verwirrend und einfach nur genial. stellt euch mal vor, der deutsche titel würde "8 uhr in der oase" heißen - könnt ich mir ja gar nicht vorstellen das im tv-programm zu lesen - wär aber lustig!

hab gerade bei o.c., california gsehen, das da die meisten originaltitel ins deutsche übersetzt wurden. aber das mit "the ..." in den originaltiteln find ich auch genial - einfach ein markenzeichen der serie. :)

Antworten

Zurück zu „Gilmore Girls-Episodendiskussion“