Der schwarze Rauch

Seit sie mit dem Flugzeug abstürzten ist nichts mehr so, wie es mal war. Diskutiert mit anderen Fans, ob die "Losties" ihren Weg nach Hause finden werden.

Moderatoren: Annika, nazira, manila

romy16

Der schwarze Rauch

Beitrag von romy16 »

Der schwarze Rauch ist eins der größten Mysterien in "Lost", was denkt ihr steckt dahinter? Wofür dient der Rauch? Wer steuert ihn?

Zum Text auf myFanbase

----------------
Was oder wer ist im Dschungel?
Ich glaube das es Tiere sind die
nicht dort hingehören und die werden
die Überlebenden angreiffen!
Lg romy
Zuletzt geändert von Annika am 04.05.2008, 23:01, insgesamt 4-mal geändert.
Grund: Titel angepasst & "Einleitung" geschrieben

Benutzeravatar
Petra
Beiträge: 11860
Registriert: 22.09.2004, 13:39
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Petra »

Es lief bisher gerade mal eine Folge. Es ist eindeutig noch zu früh um sagen zu können was am Ende passiert und wer am Ende noch am leben ist. ;)

Da müssen wir einfach mal den Verlauf der anderen Folgen noch abwarten. :)
Bild

Liebe ist...

Baby53489

Beitrag von Baby53489 »

Wenn ich jetzt schon wüsste was passiert, brauch ich mir die Serie ja nicht anzuschauen ;)

Soviel kann man dazu auch nicht sagen, da man auch noch nicht alle Charaktere kennt..

Benutzeravatar
Annika
Globaler Moderator
Beiträge: 41869
Registriert: 05.01.2001, 15:23
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herne

Beitrag von Annika »

Es gibt in diesem Thread schon einige Spekulationen, z.B.:

Dinosaurier, Roboter oder eine mystische Macht.

Aber es ist wirklich noch sehr früh dafür (obwohl für Spekulationen ist es nie zu früh) und ich denke wir erfahren das auch erst sehr sehr spät. In der ersten Staffel wird es bestimmt noch nicht aufgelöst, das behalten die sicher bis zum Ende der Serie für sich[/url]

FieldY

Beitrag von FieldY »

ICHbin im jungel, und mach einbisschen raudau ^^ ...
ne ist eindeutig zu früh - genießt die serie, leute ^^

Lenya

Beitrag von Lenya »

Der komische Bär sah irgendwie eher wie ein Eisbär aus :D

caro

Beitrag von caro »

Die Serie baut ja auch irgendwie auf diesem Wesen, von dem wir nicht wissen was es ist, auf. Wenn das schon in den ersten Folgen der ersten Staffel rauskommen würde wäre ja auch ein bisschen die Luft raus. Vor allem da klar ist das es min. 2 Staffeln geben wird, können wir damit rechnen das wir erst sehr spät/ganz am Ende erfahren um was es sich handelt. Und das ist doch auch gut, so bleibt die Spannung. :D Im Moment können wir nur spekulieren, und das macht ja auch Spaß. :up:

Chris112

Beitrag von Chris112 »

Ich finde es auch super über das "wesen" zu spekulieren :up: .
Aber ich denke auch das es erst eine auflösung zum ende der Show geben wird. Und das kann bei den Quoten, die die Serie in den USA hat, noch lange dauern, da die Macher ja auch gesagt haben, dass sie Stoff für acht Staffeln hätten.

caro

Beitrag von caro »

Glaub ich auch. 8-)

KerrSmith2306

Beitrag von KerrSmith2306 »

Lenya hat geschrieben:Der komische Bär sah irgendwie eher wie ein Eisbär aus :D

:wtf: Haben die nicht auch gesagt das wäre ein Eisbär? Oder Polarbär oder so? Ist doch das gleiche.

caro

Beitrag von caro »

Ja dachte ich auch. Dieser Bär hatte doch auch weißes Fell .Da liegt die Vermutung ja wohl nah das es ein Eisbär/Polarbär war. Überhaupt dachte ich auch, dass das erwähnt wurde. :ohwell:

Benutzeravatar
Schnupfen
Beiträge: 17898
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Beitrag von Schnupfen »

caro hat geschrieben:Vor allem da klar ist das es min. 2 Staffeln geben wird, können wir damit rechnen das wir erst sehr spät/ganz am Ende erfahren um was es sich handelt.
Hat nicht wer gesagt, sie hätten Stoff für 6 Staffeln oder so? Dann frage ich mich, ob wir überhaupt irgendwann was erfahren... ;) :roll:
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

caro

Beitrag von caro »

Ja, ich glaub die haben gesagt der Stoff reicht sogar für 8 Staffeln aber ich meinte das ein bisschen anders. Es kommt ja darauf an wie gut die Einschaltquoten sind und wenn (nur angenohmen) jetzt die Quoten sinken würden, würden sie ja nicht weiterdrehen. Aber das es eine 2 Staffel geben wird ist ja sicher. Deswegen habe ich ja auch " min. 2Staffel.." geschrieben. Ich hoffe zumindest mal das sie noch mehr als 2 Staffeln produzieren... *hoff* :D

caro

Beitrag von caro »

Noch was, ich glaub schon das man IRGENDWANN erfahren wird was "es" ist, aber wahrscheinlich erst wenn alle Staffeln so gut wie fertig gedreht sind (vielleicht 2 vielleicht aber auch 8). Mal sehen. 8-)

*maike*

Beitrag von *maike* »

caro hat geschrieben:Noch was, ich glaub schon das man IRGENDWANN erfahren wird was "es" ist, aber wahrscheinlich erst wenn alle Staffeln so gut wie fertig gedreht sind (vielleicht 2 vielleicht aber auch 8). Mal sehen. 8-)

naja wäre schon cool wenn die mehr als 3 oder vielleicht 4 staffeln drehen wollen, aber ich denke, dass LOST dann auch vielleicht langweilig werden wird. bei 8 oder noch mehr staffeln...na da möcht ich ma sehn wie die "es" noch verstecken wollen...ich finde das wäre dann echt ma n flopp...immer das selbe 7 endlose staffeln und dann bei der 8 staffel endlich das monster? also das fänd ich dann mal echt bekloppt

Benutzeravatar
Schnupfen
Beiträge: 17898
Registriert: 20.08.2002, 22:40
Geschlecht: männlich

Beitrag von Schnupfen »

coco16 hat geschrieben:immer das selbe 7 endlose staffeln und dann bei der 8 staffel endlich das monster? also das fänd ich dann mal echt bekloppt
"Dasselbe"? Also, wenn ich die bisherigen paar Folgen sehe, wo es NIE "dasselbe" gab, glaube ich, dass die es auch schaffen, 7 Staffeln lang nicht dasselbe zu bringen!
Bild
Leaving was the right thing to do. It’s just hard to say goodbye.
„One day at a time“

caro

Beitrag von caro »

Überhaupt haben die Drehbuchautoren doch selbst gesagt, dass sie genug Stoff für 8 Staffeln hätten und das glaube ich ihnen jetzt mal. ;)

Benutzeravatar
Anika
Beiträge: 1124
Registriert: 20.04.2005, 21:49
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Mönchengladbach

Beitrag von Anika »

ich bin auch der meinung, dass man sehr viel in die serie hineinstecken könnte an themen und erlebnissen :up:

Benutzeravatar
Annika
Globaler Moderator
Beiträge: 41869
Registriert: 05.01.2001, 15:23
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Herne

Beitrag von Annika »

Ich hol den Thread mal ein wenig aus der Versenkung und poste mal ein nettes Foto von unserem Lostzilla:

Bild
Bild
Bild


Und um es auch noch mal hier zu haben:
Annika hat geschrieben:Ok, stelle das jetzt mal zur Diskussion! Wer mehr wissen will: Bitte hier durchlesen...
Es handelt sich um Nanotechnologie.

Wieso?

Lostzilla taucht immer in Form von schwarzem "Rauch" auf, und wenn man genau hinsieht reisst es die Bäume nicht von oben heraus, sondern aus dem Boden heraus. Es befindet sich stets in Wolkenform, kann sich aber bündeln und wird dann dünner.

Zweiter Punkt

Ich denke, das Ding macht diese mechanischen Geräusche wenn die kleinen Nanometallteile aneinander kommen und sich neu formieren. Es macht deswegen Tiergeräusche und bewegt sich teils so, weil es das von den Tieren auf der Insel gelernt hat.

Ich denke, das es ein Regierungsprojekt war, das a) schief gelaufen ist oder b) aus welchen Gründen auch immer vergessen wurde. Es scheint nicht besonders clever zu sein, und es jagt auch sehr wie ein Tier.

Der uralte Bunker den sie dazu finden, gehört dazu, was uns zu drittens führt >

Der Bunker hatte keinen sichtbaren Öffnungsmechanismus, was schon Sinn macht da ja nur die Nanopartikel rein und raus gehen brauchen.
Drinnen ist zwar eine abgebrochene Leiter, aber kann sein das die Nanopartikel das Metall Stück für Stück für eigenen Nutzen abgebaut haben.

Bild

Benutzeravatar
Catherine
Teammitglied
Beiträge: 52569
Registriert: 11.04.2004, 18:56
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Beitrag von Catherine »

Zu dem gif-Bild aus deinem Zitat. Die Szene habe ich mir auf DVD auch nochmal in ganz langsam angeguckt. Es sieht aif jeden Fall vorher so aus, als wenn ein Trümmerteil oder sonst irgendein Gegenstand runterfällt. Aber als es dann so weg springt, siehts doch sehr nach Eigenleben aus.
Ich bin schon sehr gespannt darauf, wie die Autoren irgendwann das ganze auflösen. Ich hoffe zumindest, dass es irgendwann eine Erklärung dafür gibt.

Antworten

Zurück zu „Lost“