Eure Meinung zu #1.08 Liebe auf Zeit

Moderatoren: philomina, Schnurpsischolz

Wieviele Punkte gibst du der Episode?

1 Punkt
0
Keine Stimmen
2 Punkte
0
Keine Stimmen
3 Punkte
0
Keine Stimmen
4 Punkte
0
Keine Stimmen
5 Punkte
5
100%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 5

Benutzeravatar
Catherine
Teammitglied
Beiträge: 52313
Registriert: 11.04.2004, 18:56
Geschlecht: weiblich
Kontaktdaten:

Eure Meinung zu #1.08 Liebe auf Zeit

Beitrag von Catherine »

Schade, dass die Resonanz schon wieder nachgelassen hat. :( Ich selbst habe die DVDs leider nicht und kann deshalb nicht mitdiskutieren. Vielleicht lockt diese Cross-Over Folge wieder mehr Leute an.

#1.08 Liebe auf Zeit (I Will Remember You)
Buffy ist in L.A. und Angel wird durch einen Zufall zum Menschen. Die beiden bekommen endlich das was sie immer wollten: Eine normale Beziehung zu jeder Tages- und Nachtzeit. Doch als sie von einem Dämon angegriffen werden, fühlt sich Angel völlig hilflos und muss sich entscheiden, was er wirklich will.
Annika -myFanbase.de-


> Hier geht's zur ausführlichen Episodenbeschreibung

> Hier geht's zur Review
Zuletzt geändert von Catherine am 04.10.2006, 13:28, insgesamt 1-mal geändert.

Lenya

Beitrag von Lenya »

Ich liebe diese Folge!

Endlich bekommen Buffy und Angel, was sie sich gewünscht haben (und sicher auch verdient haben). Und dann ist es so richtig grauenhaft, als Angel zu ihr sagt, er würde die Ziet zurück drehen lassen und sie hätte dann alles vergessen... sehr emotional, absolut gelungen!

Josey*

Beitrag von Josey* »

Diese Folge ist auf der einen Seite so wunderschön und auf der anderen so schrecklich, endlich können Buffy und Angel zusammensein, doch der Preis dafür ist hoch...

Dass Buffy sich nicht einmal mehr an ihre schöne Zeit erinnern kann und Angel so plötzlich wieder in die Vergangenheit geworfen wird, wo sie sich gerade noch geküsst hatten... ;-(

jamie82

Beitrag von jamie82 »

also, ich hab angel nicht so intensiv verfolgt. aber diese folge ist mir als alter bangel-shipper unendlich nahe gegangen.

man denkt sich ja "endlich dürfen sie zusammen sein und sie kriegen sich", aber im hinterkopf weiß man schon, dass es ja leider nie so einfach ist. :(
die szenen, wo sie sich tonnenweise essen reinstopfen und endlich sex haben können sind so goldig.
Buffy yells: "Peanut butter, preferably crunchy!"
Angel's head pops up above the door of the fridge: "I got it."
His arms piled with food he makes his way back to the bedroom with some strategically placed props all that's preserving his dignity.
He dumps the stuff on the bed and slips under the sheet.
Buffy wearing a black robe smiles at him: "The perfect yum. (Angel feeds her a spoon of ice cream) Mmm, this is a dream. You're human for like a minute and already there is Cookie-dough-fudge-mint-chip in the fridge."
Angel: "God, I love food."
Buffy feeds him some ice cream on a chocolate waffle: "Food is good."
They kiss.
Angel: "Why didn't you ever tell me about chocolate and peanut butter?"
Buffy: "Well, I figured if your vamp taste buds couldn't really savor it, then it would only hurt you, you know? By the way, I'm over the whole needing to be mature thing. That time you just spent in the kitchen? That was enough time apart."
Angel with a smile: "Too much."
They kiss and some ice cream drips from his spoon on his chest.
Angel: "Okay, mortal coordination leaving something to be desired."
Buffy: "Wrong. It's just right."
Angel laughs as she licks up the ice cream then pulls her down into a kiss.
der schluss war natürlich herzzerreißend :cry:
Angel: "I went to see the Oracles. I asked them to turn me back."
Buffy: "What? - Why?"
Angel: "Because more then ever I know how much I love you."
Buffy backs away from him: "No. No, you didn't."
Angel follows her: "And if I stayed mortal one of us would wind up dead, maybe both of us. You heard what Mohra said."
Buffy: "Mohra is dead. We killed him."
Angel: "He said others would come."
Buffy: "They always come. And they always will. But that's my problem now, not yours, remember?"
Angel: "No, I won't just stand by and let you fight, maybe die, alone."
Buffy: "Then we fight together."
Angel: "You saw what happened last night. If anything I'm a liability to you. You take chances to protect me, and that's not just bad for you, it's bad for the people we were meant to help."
Buffy: "So what? You just took a whole 24 hours to weigh the ups and downs of being a regular Joe and decided it was more fun being a superhero?"
Angel: "You know that's not it. How can we be together if the cost is your life, or the lives of others? (Buffy just stares at him and after a moment he takes her into his arms) I know. I couldn't tell you. I wasn't sure - if I could do it if I woke up with you one more morning."
Buffy sniffling: "I understand. - So, what happens now?'
Angel: "The Oracles are giving us back the day, turning back time, so I can kill Mohra before his blood makes me mortal."
Buffy: "When?"
Angel looks over at the clock (it's 9:00): "Another minute."
Buffy crying: "A minute? No. No, it's not enough time!"
Angel: "We don't have a choice. It's done."
Buffy: "How am I supposed to go on with my life knowing what we had? What we could have had?"
Angel: "You won't. No one will know but me."
Buffy: "Everything we did."
Angel: "It never happened."
Buffy shakes her head: "It did. It did. I know it did! (Puts her hand on his heart) I felt your heart beat."
Angel: "Buffy.."
They kiss. Buffy looks over at the clock. The minute is almost up.
Buffy: "No! Oh God. It's not enough time."
Angel is crying too now: "Shh, please. Please."
The hold each other tightly both crying.
Angel: "Please, please."
Buffy: "No. I'll never forget. I'll never forget. I'll never forget. I'll never forget."
als buffy dann noch mal zu ihm kam und er den dämon vernichtet hat, war sie so kalt zu ihm. sie hatte es doch vergessen... ;-(

zwuckle

Beitrag von zwuckle »

Tja, auch wenn ich diese Folge ähnlich ergreifend und wunderbar wie ihr alle findet, bleibt für mich doch eine Frage offen. Für Angel ist und bleibt es doch immer sein sehnlichster Wunsch, am Ende all seiner guten Taten mit dem Leben belohnt zu werden. Hier hat er es bekommen und will es nicht, weil er verletztlich wird. Doch irgendwie etwas unlogisch, oder?

Benutzeravatar
**Glory**
Beiträge: 1300
Registriert: 04.07.2005, 08:54
Wohnort: Stein (Der Höllenschlund von Mittelfranken)
Kontaktdaten:

Beitrag von **Glory** »

zwuckle hat geschrieben:Tja, auch wenn ich diese Folge ähnlich ergreifend und wunderbar wie ihr alle findet, bleibt für mich doch eine Frage offen. Für Angel ist und bleibt es doch immer sein sehnlichster Wunsch, am Ende all seiner guten Taten mit dem Leben belohnt zu werden. Hier hat er es bekommen und will es nicht, weil er verletztlich wird. Doch irgendwie etwas unlogisch, oder?
Na ja Angel will ja, eben dass er wieder durch die guten Taten wieder Mensch wird und das ist nunmal nicht passiert, er wurde zum Mensch wegen dem Blut von nem Dämon! Und so ist seine Aufgabe eben noch nicht erfüllt!

Zu der Folge:
Na ja, bin kein Bangel-Shipper, darum ergreift mich die Folge auch nicht wirklich! Klar find ich das Ende traurig... aber ich bin auch froh, wenn buffy wieder weg ist!

Sie hat sich bei mir in der folge zumindest am Anfang recht unbeliebt gemacht... weil 1. macht sie Cordelia doof an, obwohl diese ihr nie was getan hat... oder? Gut eingebildet oder so, aber immerhin hat sie buffy bis zum Schluss auch immer geholfen! Das ist wohl vergessen! und 2. in der Kanalisation sagt buffy sowas wie... deine zwei gehilfen haben sich ja aus dem Staub gemacht (o. s.) und das in einem total abwertendem Ton...! Dabei sind Doyle und Cordi blos gegangen damit Angel und Buffy reden können! Fand ich recht schwach von Buffy!
Bild
Vielen Dank an Miss P. fürs Set
Haley James-Scott "Halo"

Virlandra

Beitrag von Virlandra »

Meine absolute Lieblingsfolge von Angel.

Buffy ist vielleicht etwas plump gewesen das stimmt schon aber sie war ja auch verletzt weil Angel sie ja mit seiner Anwesenheit hintergangen hat.

Ich finde es an Angel etwas nervig erst wird er zum Menschen das was er immer wollte und dann gibt er es gleich wieder auf.
Genau das Gleiche mit dem Ring.
Klar sollte ja der Vampir erhalten bleiben aber die Begründungen fand ich immer blöd.
Naja so ein Ende wäre ja nicht schlecht gewesen...

zwuckle

Beitrag von zwuckle »

@**Glory**: wie schön, da sit ja noch jemand meiner Meinung, war ein bißchen feige und hab mich nicht getraut, dasd so offen auszusprechen. Ich war ja schon in der 3ten staffel Buffy kein großer Fan mehr von dem ewigen Rumgeheule von Buffy udn Angel und jetzt wo er sich endlich von ihr weg entwickelt, kommt sie wiedre daher und alles geht wieder von vorne los.

Klar kan man sich für die beiden freune, dass sie diesen einen Tag mit einander teilen durften, aber Buffy hat an dieser Stelle die Serie nicht breichert. Vielleicht sollte sie auch nur so unhöflich und gemein sein, damit nicht zu viele wieder Sympatien für sie entwickeln udn wir sie alle bei Angel vermissen, aber mal ganz ehrlich, die ist so patzig Doyle und Cordy gegenüber, dass ich sie glatt mit einem Tritt in den Allerwertesten wieder nach Sunnydale befördern wollte.

Dafür liebe ich Angel einfach in dieser Folge, er spielt das menschsein so göttlich. In allen Features zu den Serien wurde ja immer wieder gesagt, dass David so ein Spaßvogel ist, und hier kommt das mal so richtig durch. Herrlich! Und was habe ich in mir von dieser Folge gemerkt: wenn ich mal so richtig down bin und der tag, der Monat, das Leben mal ganz übel erscheint, dann verziehe ich mich einfach von der Kühlschrank und genieße es ganz Mensch zu sein, scheiß auf die Figur ;-)

Kennt eigentlich einer von euch dieses "Cookie-dough-fudge-mint-chip"? Ist es das wert, muss man das mal gegessen haben, wo gibt es das Zeug?! ^_^

Josey*

Beitrag von Josey* »

zwuckle hat geschrieben:Kennt eigentlich einer von euch dieses "Cookie-dough-fudge-mint-chip"? Ist es das wert, muss man das mal gegessen haben, wo gibt es das Zeug?! ^_^
Soweit ich weiß gibt es sowas von Hägen Daz, wenn es das ist habe ich es schonmal gegessen, und es ist wirklich göttlich :D

Rachel1910

Beitrag von Rachel1910 »

So endlich habe ich diese Folge zu ende gesehen... Ich war am ende nur noch am Heulen, es war so herzerreisend wie sie Angel hat stehen lassen, weil sie gar nichts mehr davon wusste... Das Cordy Buffy so angefaucht hat wieder einmal typisch Cordelia like...
Die ganze zeit erhoffte man sich das es endlich eine Lösung für das Buffy / Angel dilema gibt und was ist... Und wieder erwartens :-) wurden sie wieder auseinander gerissen. Wie sich Cordelia um ihren Job Sorgen macht, hat mich am meisten amüsiert... Aber es war doch eine dieser freudig/traurig Folge über die man sich im nachhinein gedanke macht.

Angel wird jetzt noch um so mehr leiden. :cry:

knuddel01011

Beitrag von knuddel01011 »

Laut der Profezeiung wird er ja zum Mensch. ich dachte es gibt ein Happy End für die beiden die passen doch zusammen. Und zu der Folge. Ich meine das war ja noch nie anderst wegen Buffy und Cordi. Und die mächte haben ja gesagt wenn er ein Mensch bleiben würde würde eine von den beiden steben und nur deshalb hat er das doch gemacht.

Josey*

Beitrag von Josey* »

knuddel01011 hat geschrieben:Laut der Profezeiung wird er ja zum Mensch. ich
Na da sei dir mal nicht so sicher ;) ... hast du Season 5 schon gesehen? Da wird so einiges aufgeklärt...

Rachel1910

Beitrag von Rachel1910 »

Ja es klärt sich noch einiges auf...

Aber es war trotz Nicht Happy End eine wundervolle Folge... (Wenn man die zwei vereint sehen will schaut man sich doch einfach die wiederholungen der zweiten Staffel an...

knuddel01011

Beitrag von knuddel01011 »

Ja die zweite war gut. Aber sie konnten ja dort auch zusammmen sein. Vieleicht haben wir ja Glück und es gibt ihrgend wann noch eine Staffel von Angel und Buffy

Benutzeravatar
**Glory**
Beiträge: 1300
Registriert: 04.07.2005, 08:54
Wohnort: Stein (Der Höllenschlund von Mittelfranken)
Kontaktdaten:

Beitrag von **Glory** »

knuddel01011 hat geschrieben:Ja die zweite war gut. Aber sie konnten ja dort auch zusammmen sein. Vieleicht haben wir ja Glück und es gibt ihrgend wann noch eine Staffel von Angel und Buffy
Ach ne, muss nicht sein *zungeneckischrausstreck*

Aber man muss es so sehen, wäre Angel ein mensch könnte er den Unschuldigen nicht mehr helfen, sondern wäre selber einer und wenn man so lange schon den anderen hilft, kann man das nicht mehr abstellen vorallem wenn man weiß was für Wesen da draussen ihr Unwesen treiben, also ist es gut so wie es ist, denn als Mensch hätte Angel keine Woche überlebt! Und man sieht ja an Riley wie schwer ein Mann damit zurecht kommt dass seine Freundin immer auf einen Aufpassen muss!
Bild
Vielen Dank an Miss P. fürs Set
Haley James-Scott "Halo"

knuddel01011

Beitrag von knuddel01011 »

Xender hat doch auch überlebt. Und Cordi hat auch das Kämpfen gelernt und konnte sich auch weren. Und Riley hat mit den Strom dingern gekämpft und hat auch Überlebt und warum solte Angel das nicht Können ?

Benutzeravatar
**Glory**
Beiträge: 1300
Registriert: 04.07.2005, 08:54
Wohnort: Stein (Der Höllenschlund von Mittelfranken)
Kontaktdaten:

Beitrag von **Glory** »

Eben, die haben das gelernt, die haben auch gelernt extrem auf sich aufzupassen, Angel hingegen hatte immer seine Vampirkraft und er würde eben nicht warten bis er gelernt hat sich auf seine Menschliche kraft zu verlassen, weil es eben zu sehr in ihm drin steckt!
Bild
Vielen Dank an Miss P. fürs Set
Haley James-Scott "Halo"

knuddel01011

Beitrag von knuddel01011 »

Das kann er auch lernen und in gefahr ist er auch immer. Da wo er auf Holtz trift im Hotel oder am schluss ( 5 Staffel ). Aber er kennt die Gefahren durch erfarungen

NaddiZ

Beitrag von NaddiZ »

ICH LIEBE DIESE FOLGE!

ich hab sie mir damals heimlich angeschaut, weil meine eltern mich schon ins bett geschickt haben!
angel ist ja immer erst um 22:15 uhr gekommen!

am ende dieser folge hab ich so geweint!
:cry:

sie hätten endlich glücklich werden können und der preis wäre ihr leben gewesen weil er buffy als mensch nicht hätte beschützen können!
sooo traurig!
ich muss immer wieder weinen wenn ich diese folge sehe!
sie sind doch das schönste paar ever ;-(

Benutzeravatar
**Glory**
Beiträge: 1300
Registriert: 04.07.2005, 08:54
Wohnort: Stein (Der Höllenschlund von Mittelfranken)
Kontaktdaten:

Beitrag von **Glory** »

Also ich weiß dass ist hart, aber da ich kein Bangel-Shipper bin, ist es annehmbar!

Buffy ist mir in der Folge zu Zickig, eigentlich in allen Folgen wo sie auftaucht bei Angel! Vorallem in diesem Fall zu cordy und doyle und da finde ich geschieht es ihr recht!

Und ich weiß ich wiederhole mich, aber Angel würde egal was für Argumente ihr mir gebt als Mensch keine Woche überleben! Punkt!
Bild
Vielen Dank an Miss P. fürs Set
Haley James-Scott "Halo"

Antworten

Zurück zu „Angel-Episodendiskussion“