Handys- welche sind die besten?

Hier treffen sich Computer- und Technikfans.

Moderator: Moderatoren

furikuri

Re: Handys- welches sind die besten?

Beitrag von furikuri »

Man sollte sich vor allem klar werden, was man alles mit dem Telefon anstellen will. Fürs iPhone spricht z.B. grade die unglaubliche Anzahl an verfügbaren Aps und die extrem komfortable Bedienung - zwei Bereiche wo das Telefon noch immer ziemlich ungeschlagen ist ...

Schlodz

Re: Handys- welches sind die besten?

Beitrag von Schlodz »

furikuri hat geschrieben:Fürs iPhone spricht z.B. grade die unglaubliche Anzahl an verfügbaren Aps und die extrem komfortable Bedienung - zwei Bereiche wo das Telefon noch immer ziemlich ungeschlagen ist ...
Mittlerweile eben auch nichtmehr wirklich. Die ganzen Android Handys greifen ja im prinzip auf den selben App-Store zurück, was dazu führt, dass dieser sich in einem rasanten Wachstum befindet und dem Apple-App-Store mittlerweile eigentlich in nichts mehr nachsteht. Klar, die gesamtzahl der Apps ist bei Apple noch um einiges höher, aber das sagt ja auch nichts aus über die Anzahl der wirklich guten Apps, die man auch gut nutzen kann bzw. will.

Und die Bedienung ist ja hauptsächlich doch einfach nur Geschmackssache, deswegen meinte ich ja auch, dass man das am besten mal in einem Shop direkt an den verschiedenen Modellen ausprobieren sollte. Gerade z.B. bei HTC Handys gibt es die Sense Bedienoberfläche, die auf Android aufsetzt und von den meisten Benutzern in den Himmel gelobt wird. (Klar, das ist bei Besitzern des jeweiligen Handys ja immer sehr subjektiv, aber auch in Tests wird es meistens lobend erwähnt)

Benutzeravatar
Hörnäy
Teammitglied
Beiträge: 7876
Registriert: 23.08.2005, 01:42
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Home Sweet Home

Re: Handys- welche sind die besten?

Beitrag von Hörnäy »

Ich habe mal eine Frage an Blackberry-Erfahrene. Habe mir im Juli/August nach lange gehegtem Wunsch auch endlich ein Blackberry mit neuem Handyvertrag zugelegt und zwar das Bold 9700 (oder so :D ). Ich bin auch mit allem wunderbar zufrieden und hatte auch keine Probleme, alles ohne Bedienungsanleitung zu verstehen, aber eine Sache stört mich doch. Und zwar war es bei meinem alten Telefon (das ansonsten total bescheuert war) im Kalender so, dass Tage, an denen ich Termine oder Geburtstage eingetragen hatte, in der Monatsübersicht fett markiert waren. Leider ist das hier nicht der Fall, nur die Geburtstage sind fett markiert, nicht aber Termine. Das ist aber sehr praktisch, da man so immer mal grob drüberschauen kann, ob in den nächsten Tagen oder Wochen etwas ansteht. Kann mir vielleicht jemand sagen, ob ich das irgendwo einstellen kann oder gar tatsächlich darauf verzichten muss?

Benutzeravatar
Rightniceboy
Beiträge: 10215
Registriert: 11.02.2006, 19:53
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hameln

Re: Handys- welche sind die besten?

Beitrag von Rightniceboy »

Hörnäy hat geschrieben:Ich habe mal eine Frage an Blackberry-Erfahrene. Habe mir im Juli/August nach lange gehegtem Wunsch auch endlich ein Blackberry mit neuem Handyvertrag zugelegt und zwar das Bold 9700 (oder so :D ). Ich bin auch mit allem wunderbar zufrieden und hatte auch keine Probleme, alles ohne Bedienungsanleitung zu verstehen, aber eine Sache stört mich doch. Und zwar war es bei meinem alten Telefon (das ansonsten total bescheuert war) im Kalender so, dass Tage, an denen ich Termine oder Geburtstage eingetragen hatte, in der Monatsübersicht fett markiert waren. Leider ist das hier nicht der Fall, nur die Geburtstage sind fett markiert, nicht aber Termine. Das ist aber sehr praktisch, da man so immer mal grob drüberschauen kann, ob in den nächsten Tagen oder Wochen etwas ansteht. Kann mir vielleicht jemand sagen, ob ich das irgendwo einstellen kann oder gar tatsächlich darauf verzichten muss?
Ich hab vielleicht die Lösung Nadine, geh mal bei deinem Handy in die Einstellung für die Schriftgröße, und verändere die! Dann müssten die Termine auch fett markiert sein.

Benutzeravatar
Hörnäy
Teammitglied
Beiträge: 7876
Registriert: 23.08.2005, 01:42
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Home Sweet Home

Re: Handys- welche sind die besten?

Beitrag von Hörnäy »

Wenn ich die Schriftgröße verändere, verändert die sich doch überall und Termine sind dann auch nicht fett markiert. Versteh nicht so ganz, was das bringen soll...

Benutzeravatar
Rightniceboy
Beiträge: 10215
Registriert: 11.02.2006, 19:53
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hameln

Re: Handys- welche sind die besten?

Beitrag von Rightniceboy »

Hörnäy hat geschrieben:Wenn ich die Schriftgröße verändere, verändert die sich doch überall und Termine sind dann auch nicht fett markiert. Versteh nicht so ganz, was das bringen soll...
Kann man bei der Einstellung für die Schrift neben der Größe noch was anderes einstellen? Ich war heute in der Stadt, und der Verkäufer im Shop meinte, man könnte das bei der Einstellung von der Schrift machen. Dann wären die Termine auch fett markiert. Ich hab ihm das so erklärt das du die Geburtstage fett markiert hast nur die Termine nicht. Und dann hat er mir die Antwort gegeben. Er sagte dann noch wenn wirs nicht hin bekommen, dann sollten wir mit dem Handy zu ihm kommen, und er würde es dann machen. :D

Benutzeravatar
Hörnäy
Teammitglied
Beiträge: 7876
Registriert: 23.08.2005, 01:42
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Home Sweet Home

Re: Handys- welche sind die besten?

Beitrag von Hörnäy »

Ich komm dann morgen mal in Hameln vorbei und dann kannst du mich ja mal mit zu diesem Verkäufer nehmen. ;) Aber mal im Ernst. Danke, dass du da extra nachgefragt hast, aber unter Schrift kann ich nur die Schriftart und -größe einstellen und ob es fett, kursiv etc. sein soll. Das gilt dann aber für die gesamte Schrift in allen Programmen und ändert am Kalender nichts. In den Kalenderoptionen gibt es überhaupt keinen Abschnitt für die Schrift. Hab ja schon alles durchgesucht, deswegen ja meine Verzweiflung...

Marissa_Atwood

Re: Handys- welche sind die besten?

Beitrag von Marissa_Atwood »

Bist du denn sonst mit dem Blackberry zufrieden? Ich würde mir nämlich auch gerne als nächstes eins kaufen. :)

Benutzeravatar
Hörnäy
Teammitglied
Beiträge: 7876
Registriert: 23.08.2005, 01:42
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Home Sweet Home

Re: Handys- welche sind die besten?

Beitrag von Hörnäy »

Also, ich persönlich liebe es, wollte aber auch schon immer so eins und find das mit der Tastatur einfach super. Außerdem hasse ich Touchscreens (es gibt jetzt aber auch eins - oder vielleicht schon mehrere - von BB mit Touchscreen). Wie gesagt, das einzige, was mich eigentlich stört, ist, dass man im Kalender in der Monatsansicht die Termine nicht sehen kann... Ich ruf meine Emails fast nur noch darüber ab, weil es einfach schneller geht, als sich erst beim Mailprovider einzuloggen. Man kann die Emails dann nämlich auch direkt vom Handy aus löschen (man kann auswählen, ob sie nur auf dem Handy oder auch im E-Mail-Account gelöscht werden sollen). Ich hab in meinem Vertrag bisher nur eine Option mit 20 MB oder so im Monat, die ich noch nicht mal aufbrauche. Irgendwelche Apps, die ich runterlade, lad ich zu Hause, da kann ich nämlich über mein WLan reingehen und so kostet es mich nix. Ruf also praktisch nur mal unterwegs ein paar Seiten auf oder empfange Emails. Das verursacht eigentlich kaum Traffic.

Marissa_Atwood

Re: Handys- welche sind die besten?

Beitrag von Marissa_Atwood »

Hört sich auf jeden Fall gut an. Ich will nämlich auf keinen Fall wieder irgenwas mit Touchscreen. Die Tastatur am Blackberry gefällt mir so ziehmlich gut und eine Freundin von mir hat auch eins und sie ist auch sehr zufrieden. Ich denke mein nächstes Handy wird dann auch ein Blackberry. :)

whw

Re: Handys- welche sind die besten?

Beitrag von whw »

Hat irgendwer ein Nokia 2700? Meinungen dazu? Verarbeitung, Menüführung etc.. Spiele mit dem Gedanken mir eins zuzulegen, weil mir das Preis-Leistungs-Verhältnis ganz gut zu sein scheint.

lovechia

Re: Handys- welche sind die besten?

Beitrag von lovechia »

Hallo Leute.

Ich wollt mir n neues Handy zulegen, allerdings hab ich keinen plan von welcher marke. :?:
Nokia, Samsung, Sony Ericsson, LG????
Könnt ihr mir eins empfehlen oder ist die Marke egal?
Jedenfalls sollte das Handy schwarz sein, und von der Form wie ein Blackberry. Aber nicht so breit.^^

Benutzeravatar
Rightniceboy
Beiträge: 10215
Registriert: 11.02.2006, 19:53
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hameln

Re: Handys- welche sind die besten?

Beitrag von Rightniceboy »

lovechia hat geschrieben:Hallo Leute.

Ich wollt mir n neues Handy zulegen, allerdings hab ich keinen plan von welcher marke. :?:
Nokia, Samsung, Sony Ericsson, LG????
Könnt ihr mir eins empfehlen oder ist die Marke egal?
Jedenfalls sollte das Handy schwarz sein, und von der Form wie ein Blackberry. Aber nicht so breit.^^
Ok das ist machbar. ;) Ich hoffe in meiner Aufzählung ist eins dabei was dir gefällt. ;)

Samsung CorbyTXT B3210

Bild

Nokia E71

Bild

Nokia 61i

Bild

Nokia E63

Bild

Nokia E72

Bild


Nokia E61

Bild


Motorola Moto Q9


Bild


Samsung B7330 Omnia

Bild


Nokia C3

Bild


Samsung SGH-i780


Bild



Sony Ericsson Aspen


Bild


Palm Treo 750

Bild


Palm Treo 750v


Bild



Palm Treo 680


Bild



Palm Pixi Plus O2


Bild




Nokia E5-00


Bild



HTC S521 Snap


Bild



Quelle: amazon.de

Nyah

Re: Handys- welche sind die besten?

Beitrag von Nyah »

Kann man beim Nokia 5230 auch Apps benutzen oder was genau ist klick das? Gibts da Unterschiede zu den normalen Apps?

sophisticated.

Re: Handys- welche sind die besten?

Beitrag von sophisticated. »

Also, ich habe vor, mir das htc wildfire zu kaufen...hat das jemand von euch? Würdet ihr es empfehlen? :?: Bin mir bisschen unsicher.

Schlodz

Re: Handys- welche sind die besten?

Beitrag von Schlodz »

Also ich habe das HTC Desire und bin damit sehr zufrieden. Kenne zwar die genauen Unterschiede zumWildfire nicht, aber vom Desire ausgehend würde ich dir HTC auf jeden Fall empfehlen.

sophisticated.

Re: Handys- welche sind die besten?

Beitrag von sophisticated. »

@Schlodz: Dankeschön. :)

Benutzeravatar
philomina
Administrator
Beiträge: 23562
Registriert: 13.11.2004, 15:32
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Handys- welche sind die besten?

Beitrag von philomina »

Kann mir jemand sagen, ob das Samsung Galaxy S I9000 (mit Android) und oder das Samsung Jét S8000 (weiß nicht, ob mit Android?) genauso gut ist wie das Apple iPhone? Oder andersrum, welches Smartphone ist eine wirklich günstigere Alternative zum iPhone?

Benutzeravatar
Rightniceboy
Beiträge: 10215
Registriert: 11.02.2006, 19:53
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hameln

Re: Handys- welche sind die besten?

Beitrag von Rightniceboy »

philomina hat geschrieben:Kann mir jemand sagen, ob das Samsung Galaxy S I9000 (mit Android) und oder das Samsung Jét S8000 (weiß nicht, ob mit Android?) genauso gut ist wie das Apple iPhone? Oder andersrum, welches Smartphone ist eine wirklich günstigere Alternative zum iPhone?

@Nicole: Also ich würde das Samsung Galaxy I9000 empfehlen. Das hat gute Bewertungen im Fernsehn bekommen. Das wollte der Freund meiner Nichte sich auch kaufen, aber das war ihm mit 147€ mit Vertrag zu teuer. Und ohne Vertrag kannst du mit 470€ rechnen.

Beim I8000 jet ist kein android BS drauf. Da musst du das BS von Samsung benutzen. Aber man ist dabei das Android BS auf das I8000 zu installieren. Aber da fehlt zu dem Zeitpunkt noch eine menge, deshalb würde ich dir schlussendlich das I9000 Galaxy empfehlen. Ich hab bis jetzt noch nichts negatives über das Gerät gehört, aber jedes Telefon hat irgendwo eine negative Seite. Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiter helfen.

furikuri

Re: Handys- welche sind die besten?

Beitrag von furikuri »

philomina hat geschrieben:Kann mir jemand sagen, ob das Samsung Galaxy S I9000 (mit Android) und oder das Samsung Jét S8000 (weiß nicht, ob mit Android?) genauso gut ist wie das Apple iPhone? Oder andersrum, welches Smartphone ist eine wirklich günstigere Alternative zum iPhone?
Das ist im Prinzip eine Glaubensfrage. Für das iPhone sprechen vorrangig die Apps und das Image, technisch ist man wahrscheinlich beim 9000er besser aufgehoben (gibt zumindest viele Tests, wo das iPhone schlechter abschneidet und ich kann auch aus Erfahrung sagen, dass es mit der Empfangsleistung auch schon bei den 3ern nicht so berauschend war). Ich weiß aber nicht, wie es an der App-Front für Android-Handys aussieht und wie man das 9000er synchronisiert. Beim iPhone kann ich nur sagen, dass der iTunes-Zwang richtig nervt und ärgert. Eigentlich war ich ein ziemlicher iPhone-Fan, aber ich bin mir nicht sicher, ob das nächste Handy nicht auch eher in die Richtung 9000er geht, aber dafür würde ich es gerne erstmal selbst in Händen gehalten haben ...
Verlass Dich am besten vorrangig auf Auskünfte von Leuten, die eins der Handys selbst nutzen - nur die können DIr eigentlich auch wirklich gute Infos über den alltäglichen Umgang geben ...

Antworten

Zurück zu „Computer und Technik“