Beim ersten Mal

Diskutiert hier über die neuesten Filme und die besten Schauspieler.

Moderator: Celinaaa

oc-fan100

Beim ersten Mal

Beitrag von oc-fan100 » 07.10.2007, 14:36

hey :)

habt ihr den film "beim ersten mal" gesehen?
wollt nur mal fragen wie euch der film so gefallen hat...[?]


ich finde er war echt klasse...ich hab die ganze zeit nur gelacht ^_^
außerdem fand ichs sowieso cool katherine heigl mal in einem film zu sehen...

liebe grüße<3


edit by colinx: Titel

july168

Beitrag von july168 » 07.10.2007, 14:39

hab schon lang nach so einem thread gesucht...war echt verwundert warums darüber noch keinen gegeben hat...

also ich finde der film war der HAMMMMMMMER :up: ^_^ :up:

soooooooooooo lustig... so viel hab ich bei einem film noch nie gelacht!
:D :D :D

Benutzeravatar
bubu
Beiträge: 1213
Registriert: 28.02.2007, 08:17
Wohnort: Clarksville, Tennessee

Beitrag von bubu » 07.10.2007, 14:59

Bitte zumachen, es gibt berreits einen Thread.

http://forum.myfanbase.de/viewtopic.php?t=1088
Bild

IzzieStevens

Beitrag von IzzieStevens » 07.10.2007, 15:15

bubu hat geschrieben:Bitte zumachen, es gibt berreits einen Thread.

http://forum.myfanbase.de/viewtopic.php?t=1088
Häää?
TRASHALARM! Schlechteste Filme aller Zeiten!
kommt da aber raus...

Snowball

Beitrag von Snowball » 07.10.2007, 17:26

bubu hat geschrieben:Bitte zumachen, es gibt berreits einen Thread.

http://forum.myfanbase.de/viewtopic.php?t=1088
Also mir hat der Film gut gefallen, meiner Meinung nach auf keinen Fall ein Trash-Film...

Ich fand die Story gut und der Film war auch sehr witzig gemacht und mit guten Schauspielern.
Auf jeden Fall ein Film, der sehenswert ist, wenn man diese Art von Filmen mag (wie ich ;) )

furikuri

Beitrag von furikuri » 07.10.2007, 18:05

Schließen nicht, aber bitte was auf die Finger für die elendige GROSSSCHREIBUNG des Titels ... :roll: :wtf:

Lenya

Beitrag von Lenya » 07.10.2007, 21:07

Also ich hab mir den Film auch schon im Kino angesehen und muss sagen, dass er mir gut gefallen hat.
Nicht ganz so lustig wie "Jungfrau (40)...", denn er schlägt schon zwischendurch mal ernstere Töne an, ist aber trotzdem alles in allem eine schöne Komödie mit tollen Schauspielern.

Marthaa

Beitrag von Marthaa » 07.10.2007, 21:28

Ich habe mir den Film angeguckt, weil ich Katherine Heigl liebe. Ich fand ihn gut, schließlich habe ich auch in dem Fall kein anspruchsvolles Kino erwartet, aber als nette Abendunterhaltung ist der Film sehr zu empfehlen.

nazira
Moderator
Beiträge: 2560
Registriert: 13.07.2007, 18:49
Wohnort: österreich/linz

Beitrag von nazira » 07.10.2007, 22:03

Ich hab den Film im Kino gesehen und fand ihn einfach nur blöd. Ich weiß nicht warum den so viele toll finden. Ich war sehr gelangweilt und musste immer auf die Uhr schauen,um zu sehen,wann es endlich vorbei ist.

SuessesBunny

Beitrag von SuessesBunny » 08.10.2007, 11:09

Ich habe mir den Film schon zweimal im Kino angesehen und werde ihn mir auf jedn fall auf dvd kaufen! Mich hat der Film sehr positiv überrascht und schon alleine wegen kathrine Heigl, die meiner meinung nach die Rolle sehr gut gespielt hat, lohnt es sich! Aber ich denke für einen Mann ist der Film nicht sehr interessant, da es sich doch die meiste zeit um die Schwangerschaft dreht.

Benutzeravatar
*Pancakes
Beiträge: 582
Registriert: 27.08.2007, 16:17
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von *Pancakes » 13.10.2007, 18:37

also ich glaube ich hatte zu hohe Erwartungen an diesen Film. Die Vorschau und vorallem das Katherine Heigl mitgespielt hat mich voll begeistert und ich konnte es kaum abwarten, diesen Film endlich zu sehen.
Doch ich muss sagen, dass ich nach etwas mehr als einer halben Stunde ausgeschaltet habe. Es war irgendwie langweilig. Ein paar lustige Szenen waren zwar schon drin, das waren dann aber die, die man schon in diversen Vorschauen gesehen hat. Tut mir leid an alle die diesen Film genial finden, aber ich fand ihn einfach nur langweilig.

HONEY.KISS

Beitrag von HONEY.KISS » 21.10.2007, 21:01

Also ich muss dazu auch mal was sagen:

Ich fand den Film wirklich nicht berauschend.. Denn ich finde, dass sie ganzen besten Szenen schon im Trailer vorhanden waren..
Na gut, ich hatte auch zu hohe Ansprüche, da ich auch total von der Rolle war, als ich gehört hatte, dass Katherine Heigl da mitspielt..
Also ich würde den nicht noch ein 2. Mal schauen

oc-fan100

Beitrag von oc-fan100 » 23.10.2007, 13:52

ich weiß nicht was ihr alle habt...ich fand den film so lustig... :D
naja...jeder hat einen anderen geschmack...aber vielleicht liegts auch daran das ich bei jedem blödsinn schon zum lachen anfange... :) :)

Marigold

Beitrag von Marigold » 23.10.2007, 20:43

Also ich fand den Film total lustig. :D War mit meiner Schwester drin und wir haben uns beide tot gelacht. Fand auch die Charaktere sehr sympathisch. Sicher, er hat nicht die beste Handlung, aber das erwart ich von ner Komödie über die ich lachen kann auch nicht. ;)

Benutzeravatar
*Butterfly*
Beiträge: 871
Registriert: 13.05.2006, 21:28
Wohnort: NRW

Beitrag von *Butterfly* » 25.10.2007, 17:50

Cosmo Girl hat geschrieben: Doch ich muss sagen, dass ich nach etwas mehr als einer halben Stunde ausgeschaltet habe. Es war irgendwie langweilig.
Also besitzt du als einziger Mensch auf dieser Erde eine Fernbedienung für die Kinoleinwand ? :wtf:

Ich muss auch sagen, dass ich sehr enttäuscht von dem Film war. Meine Freundin hat später nur noch geschwärmt und ich konnte dem Film irgendwie nichts abgewinnen. Okay, ein paar Mal gelacht habe ich auch, aber die lustigsten Szenen haben sie (mal wieder :roll: ) für den Trailer benutzt.
Every song ends, but is that any reason not to enjoy the music?

overratedashell

Beitrag von overratedashell » 01.11.2007, 17:13

HONEY.KISS hat geschrieben:Also ich muss dazu auch mal was sagen:

Ich fand den Film wirklich nicht berauschend.. Denn ich finde, dass sie ganzen besten Szenen schon im Trailer vorhanden waren..
Na gut, ich hatte auch zu hohe Ansprüche, da ich auch total von der Rolle war, als ich gehört hatte, dass Katherine Heigl da mitspielt..
Also ich würde den nicht noch ein 2. Mal schauen
kann mich hier nur anschließen.
fand ihn echt enttäuschent als ich im kino saß.
hatte von katherine mehr erwartet

anja-celine

Beitrag von anja-celine » 05.01.2008, 09:16

Hab den jetzt auf DVD gesehen. Richtig klasse, hat mir super gut gefallen. Total lustig und mit guten Schauspielern

akura

Beitrag von akura » 13.01.2008, 04:01

Also, ich persönlich fand dern Film total furchtbar und niveaulos.

Er war abstoßend, abschreckend und bescheuert. Den Sinn des Filmes habe ich auch nicht verstanden.
Ok, es soll zum einen eine Komöde sein, aber lachen konnte ich nicht.
Er war mir einfach viel zu vulgär und unter der Gürtellinie (auf so eine Art von Humor muss man wohl eben stehen).
Das tiefere Thema "Beziehung zwischen Mann und Frau" (ungewollte Schwangerschaft, wie geht man damit um; allgemeine Lebenssituationen etc.) war auch ziemlich nebensächlich...

Jungfrau (40), männlich, sucht… war da definitiv besser.
Irgendwie scheint Judd Apatow aber auch auf das Thema Sex&Co zu stehen ;)

Hinzu kam auch noch, das der Film sich wie Kaugummi zog (Über 2 Stunden ist doch etwas too much). Aber auch diese Filmlänge ist bei Apatow ja normal.

btw: der deutsche titel ist mal wieder total mißglückt...

Sorry, dass ich hier nur schlechte Kritik abgebe, aber ich empfand den Film wirklich als mieserabel.

Zum Glück wusste ich worauf ich mich einlasse :)

Supreme91

Beitrag von Supreme91 » 13.01.2008, 10:45

Ich fand den Film auch nicht so den Hit...ich fand die Kiffer ganz lustig,aber manchmal hatte es Anwandlungen von nem Softporno,ständig hat man die beiden im Bett gesehen und wenn ich sowas sehn wollte,dann könnte ich freitags abend Kabel1 an machen. :roll:

partybremse

Beitrag von partybremse » 14.01.2008, 17:32

ganz ehrlich: fand da nix lustig dran ... habe den daher auch nicht bis zum Ende angesehen!
für mich war der richtig schlecht :down:

Antworten

Zurück zu „Film“